HSV holt Punkt beim Derby

Details
Zugriffe: 1685
Der HSV hat sich einen Punkt beim Derby vor 240 Zuschauern in Gräfenhainichen erkämpft. 


Torschütze Nico Böttcher steht erneut in der Elf des Spieltages Nach einer starken Anfangsphase der Heidekicker gelang Nico Böttcher bereits in der 7.Minute nach Flanke von Marc Stockmann das 1:0. Der HSV anschließend mit weiteren Gelegenheiten, die ungenutzt blieben. So kam der VfB nach 20 Minuten langsam ins Spiel und erzielte dann durch einen Eckball durch Steve Schaller den Ausgleich. Dieser hätte anschließend den Platz schon in der ersten Halbzeit nach diversen harten Fouls mit gelb-rot verlassen müssen. In der zweiten Halbzeit dann der VfB mit spielerischen Vorteilen, die besten Chancen jedoch auf Seiten des HSV, als Ingo Müller nur den herauseilenden Keeper Burmeister erwischt oder der Ball in einer anderen Situation nur ganz knapp am Tor vorbei geht. So blieb es am Ende beim gerechten Unentschieden. Damit dieser Punktgewinn nicht wertlos ist muss am kommenden Samstag gegen Kemberg nachgelegt werden!